Menü

Sehr geehrte Eltern unserer Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5+6,

der im November 2017 krankheitsbedingt ausgefallene Vortrag

„Erfolgreiche Lernstrategien für Fremdsprachen“

findet nun statt am

Dienstag, 13.03.2018, 18.00 Uhr

in der Mensa des MEG

Referentin: Frau May, Engl./Frz.-lehrerin

Damit ich Infomaterial für Sie in ausreichender Anzahl bereithalten kann, wäre es nett, wenn Sie mich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kurz über Ihre (voraussichtliche) Teilnahme informieren.

Ihr Kind lernt bei uns Englisch, Französisch, Latein und/oder Spanisch. Prima!

Aber, wie funktioniert dieses Lernen eigentlich? Sollen / können Sie helfen?

Seit 2013 findet zu Schuljahresbeginn in der Mensa des MEG diese Veranstaltung statt, die Ihnen bei der Beantwortung dieser und anderer Fragen im Zusammenhang mit dem Lernen beantworten helfen soll.

Diese Veranstaltung erfreut sich seit Beginn großen Zulaufs und positiven Feedbacks, was mich natürlich freut und auch motiviert, den Vortrag jedes Jahr erneut für die „Neuen“ (Stufe 5), aber auch für Interessierte der Stufen 6/7 anzubieten.

 Angesprochene Fragen/Themenbereiche:

  1. Wie funktioniert „Lernen“ überhaupt?
  2. Menschen lernen unterschiedlich. Welcher Lerntyp ist mein Kind?
  3. Wie kann ich mein Kind unterstützen? Wie /Wie lange soll/darf/muss ich helfen?
  4. Positiver und negativer Lernzyklus – Blackout? – Wie kommt es dazu?
  5. Fremdsprachenbezogene Hilfen/Häufig gestellte Fragen:

   - Methoden des Vokabellernens (Ticks/Tricks – spielerisches Lernen)

   - Wie können auch Eltern helfen, die der Fremdsprache nicht (mehr) mächtig sind?

   - Rolle der Hausaufgaben - Hilfen zum eigenständigen Lernen

   - Was kann Nachhilfe? Ab wann und wie lange ist Nachhilfe sinnvoll/nützlich?

Einen Bericht zur Veranstaltung im Oktober 2014 finden Sie auf unserer Homepage –MEGaFon ---MEGaFon 64 (Januar 2015, Seite 6)

Go to top