Menü

Information für Schülerinnen und Schüler am MEG sowie deren Eltern

Im Schuljahr 2017/18 wird an unserer Schule das Förderprojekt „Schüler fördern Schüler“ weiter geführt. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II („Tutoren“) erteilen preisgünstigen Förder­unterricht in Kleingruppen. Hierbei soll der Schwerpunkt auf der sachgerechten Anfertigung von Hausaufgaben sowie der Vor- und Nachbereitung von Unterrichtsinhalten und dadurch einer Aufarbeitung von aktuellen Defiziten liegen. Angeboten wird dieser Förderunterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch und Latein.

Eine Tutorin/ein Tutor betreut dabei die Schülerinnen und Schüler in einer fachbezogenen Gruppe (max. drei Personen). Kleinere Gruppen können für einen erhöhten Teilnehmerbetrag ebenfalls eingerichtet werden. Die Förderung im ersten Block richtet sich ausschließlich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 9; ab dem zweiten Förderblock erfolgt die Förderung auch für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5.

Die Koordination und endgültige Zuweisung der Lerngruppen sowie Hilfe z.B. bei Zahlungsrück­ständen oder Störungen der Fördereinheiten durch betreute Schülerinnen und Schüler erfolgt ebenfalls in Zusammenarbeit mit Frau Grünwaldt als Betreuerin des Projekts „Schüler fördern Schüler“.

Der Förderunterricht wird montags und freitags für jeweils 60 Minuten in den Räumen des MEG ab­gehalten. Montags werden Angebote im Zeitraum von 13.30 bis 16.30 und freitags von 13.30 bis 15.30 Uhr geplant. Andere Nachmittage sind aus stundenplantechnischen Gründen nicht möglich.

Die Festsetzung des genauen Zeitpunkts und die Zusammenstellung der Gruppen erfolgt nach Rückgabe des ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars. Das Anmeldeformular ist in den Anmeldephasen in den entsprechenden Fächern neben Raum 107 erhältlich und werden ausgefüllt in den weißen Briefkasten neben Raum 107 eingeworfen. Auch auf unserer Homepage ist das Anmeldeformular erhältlich.

Verspätet eingehende Anmeldungen können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden. Für jeden Block ist innerhalb der vorgegebenen Anmeldezeiten eine neue Anmeldung abzugeben. Nur vollständig ausgefüllte Anmeldungen werden berücksichtigt.

Die Eltern der Schüler mit Förderbedarf schließen darin eine Vereinbarung mit dem MEG ab über die regelmäßige Teilnahme und über die anfallenden Kosten, die pro Schüler und Unterrichtsstunde bis auf weiteres 3,- € betragen. Sollte die Gruppengröße im Einzelfall nur zwei Schüler umfassen, beträgt der Unkostenbeitrag für eine Stunde 4,50 €, bei Einzelunterricht 9,- €.

Die Tutoren bzw. deren Eltern schließen darin eine Vereinbarung mit dem MEG ab über ihre regelmäßige Verfügbarkeit und die Präzisierung ihrer Verpflichtungen (Zeitpunkt, Fächer etc.). Im Krankheitsfall etwa ist die Schule rechtzeitig zu informieren.

In diesem Schuljahr wird es drei Termin-Blöcke geben. Innerhalb dieser Zeitspanne wird die vorgesehene Anzahl an Stunden erteilt. Stunden, die durch Feiertage/Abiturtermine, Erkrankung oder schulische Verpflichtung des Tutors ausfallen, werden möglichst zeitnah nachgearbeitet.

Weitere Informationen und Details erhalten Sie auf unserer Homepage (FAQs zur SFöS).

Block 1: Beginn 06.11.17 bzw. 10.11.17 (6 Unterrichtseinheiten, Anmeldung 18.09. – 29.09.17)

Block 2: Beginn 15.01.18 bzw. 19.01.18 (7 Unterrichtseinheiten, Anmeldung 30.11. – 11.12.17)

Block 3: Beginn 09.04.18 bzw. 13.04.18 (8 Unterrichtseinheiten, Anmeldung 01.03. – 09.03.18)

Wir erhoffen uns von diesem Projekt, dass das Miteinander-Lernen am MEG weiterhin Früchte trägt, und zwar nicht nur im Sinne eines Lernfortschritts, sondern auch im Sinne eines gemeinsamen Tuns über Jahrgangsstufen hinweg.

Selbstverständlich findet neben diesem Projekt in den jeweiligen Fachunterrichtsstunden und von der Schule besonders eingerichteten Kursen individuelle Förderung durch Fachlehrer statt. Fragen hierzu richten Sie bitte an Frau Stragholz als Koordinatorin für individuelle Förderung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Für Rückfragen zu unserem Projekt „Schüler fördern Schüler“ stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Brühl, 07.07.2017       J.Grünwaldt

 

 

Infos und Anmeldeformular / Download

Bitte beachten Sie weiterhin die Änderung beim Anmeldeverfahren:

Die Anmeldeformulare gibt es nicht mehr im Sekretariat, sondern in einem weißen Brieffach rechts neben Raum 107 (Anmeldungen Schüler). Dort befindet sich auch ein weißer Briefkasten (SFöS), in den die ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldungen bis Freitag, 04.09.2015 abgegeben werden können.

Das Sekretariat nimmt Anmeldungen nicht mehr entgegen. Bitte beachten Sie diese Neuerung, damit Anmeldungen rechtzeitig abgeholt werden und wieder abgegeben werden.

Verspätet abgegebene Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

Herzlichen Dank

Ihre Juliane Grünwaldt

 

> Anmeldeformular für Schüler (Schuljahr 2016/17)

> Anmeldeformular für interessierte SchülerInnen als TutorInnen

> Oben stehende Infos können Sie hier auch als Infoflyer herunterladen und sich ausdrucken.

 
Go to top