Menü

Seit dem Schuljahr 2015/16 haben wir ein zusätzliches, optionales Förderangebot in den Kernfächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch und Latein in der Jahrgangsstufe 8 eingerichtet. Im ersten Halbjahr besteht in den Fächern Deutsch und Mathematik die Möglichkeit einer zusätzlichen Förderung. Im zweiten Halbjahr werden Angebote in Englisch, Französisch und Latein erfolgen.

Das Förderangebot richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die ein zusätzliches Förderangebot am MEG in der Mittelstufe wahrnehmen möchten, das auf ausgewählte Schwerpunkte eingeht, ggf. bestehende Defizite aufgreift und entsprechende Wiederholungs- und Übungsmöglichkeiten in den Kernfächern anbietet. Die jeweiligen Inhalte entnehmen Sie bitte der folgenden Übersicht.

Die Anmeldung für die einzelnen Fächer ist verbindlich, die regelmäßige Teilnahme an dem jeweiligen Modul nach Anmeldung verpflichtend.

Folgende Förderangebote werden im laufenden Schuljahr gemacht:

Mathematik:

  • Beziehungen zwischen Größen
  • Prozentrechnungen
  • Winkel- und Flächenuntersuchungen
  • Arbeit mit Termen, u.a, Umformungen und Vereinfachungen
  • Funktionen (Steigung berechnen, lineare Funktionen)
  • Arbeit mit Gleichungen

Deutsch:

  • Richtig schreiben (Wiederholung von Rechtschreib- und Zeichensetzungsregeln, z.B. Getrennt- und Zusammenschreibung, Groß- und Kleinschreibung, Fremdwörter)
  • Kommasetzung im Satzgefüge, Zeichensetzung bei Zitaten
  • Argumentieren und Erörtern
  • Erörterung einer schriftliche Streitfrage; Textgebundenes Erörtern (Positionen hinterfragen, Strategien sprachlicher Beeinflussung erkennen)
  • Textverständnis und Textwiedergabe (Markieren, Zusammenfassen, Inhaltsangaben, Lesestrategien)

Englisch:

  • Zeiten (Gebrauch und Bildung)
  • if-Sätze
  • Relativsätze
  • Satzbau / Bildung von Fragen
  • Nomen / Pronomen
  • Adjektiv / Adverb

Französisch:

  • Zeiten / unregelmäßige Verben
  • Negationen
  • Pronomen aller Art
  • Fragestellungen
  • Relativsätze
  • Adjektiv-, Adverbgebrauch

Latein:

  • Wortschatz- und Vokabelarbeit
  • Übersetzungsstrategien
  • Grammatik I: Formenlehre Verb/Nomen
  • Grammatik II: Sätze und satzwertige Konstruktionen (a.c.i./p.c./abl.abs,)

 

Anne Stragholz

Koordinatorin für individuelle Förderung

 

  1. November 2015
Go to top