Menü

Hamlets Wahn ist nun der Titel des Stückes, mit dem die Theatergruppe aus 6 Schülerinnen und Schülern des Albertus-Magnus-Gymnasiums in Köln und des Max-Ernst-Gymnasiums vom 08. -15. Mai zu dem internationalen Schülertheatertreffen „lingue in scena“ nach Turin fährt. 

Alle Schulen aus den teilnehmenden Ländern haben dieselbe Aufgabe: „Hamlet“ von Shakespeare auf 30 Minuten zusammen zu kürzen. Es ist nun ein neues, eigenes Stück entstanden, das einen eigenen, neuen Titel verdient, deshalb „Hamlets Wahn“. Aber das Original ist wiederzuerkennen, wenn. Keine Angst, auch wenn man „Hamlet“ nicht kennt, ist es ein klares, in sich geschlossenes Stück mit eigenem Sinn. Da die Einladung an das Albertus-Magnus-Gymnasium gegangen ist, tritt die Gruppe unter deren Namen auf: „Tam-Tam“

Am Do. 28.04.16 um 19:30 in der Aula

tritt die Gruppe bei uns auf und stellt ihr Ergebnis in einer etwas längeren Version vor (35 – 40 Min.) vor, um anschließend über diese Inszenierung zu diskutieren.

 

Alle Theater-Interessierten,

Shakespeare-Fans,

Freunde der englischen Kultur und überhaupt alle kulturell Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

 

Der Eintritt ist frei!

 

 

 

Go to top