Menü

Herzlich willkommen auf der Zugangsseite zum MEG a zin

Ein kleiner Hinweis am Beginn: Bitte wundern Sie sich nicht darüber, dass die Sendung auf YouTube gepostet ist. Da der Server der Schule die Datenmenge einer/mehrere MEGazin-Sendung nicht bewältigen kann, wird der extra angelegte YouTube-Kanal einzig dazu genutzt, um über einen großen externen Server zu verfügen. Es ist auch in unserem Interesse, alle Daten so privat wie möglich zu halten. Dementsprechend haben wir sämtliche Einstellungen auf „privat“ bzw. „ungelistet“ gestellt, Kommentare, Werbung oder Verlinkungen zu anderen Seiten nicht zugelassen.

 Ein weiterer kleiner Hinweis zum Aufbau dieser Seite:

Je nach Zeit und Interessenschwerpunkt könnt ihr / können Sie entweder die gesamte Sendung sehen oder auch gezielt einzelne Beiträge anschauen.

 

MEG a zin – 150 Jahre Spezial

In unserer ersten Sendung dreht sich alles um das 150-jährige Jubiläum des Max Ernst Gymnasiums. Ihr erhaltet Einblicke in die aktuellesten Neuigkeiten der Schule: Aufführung von "Alice im Anderland" verpasst, die Projektwoche "verschlafen"? Kein Problem.

Warum heißt unser Gymnasium eigentlich Max Ernst? Wer ist Max Ernst eigentlich? Hier erhaltet ihr Antworten. Wenn ihr dann noch wissen wollt, wie sich das Leben an der Schule verändert hat, dann könnt ihr euch auf unser Drei-Generationen-Interview am Ende der Sendung freuen.

 20 Minuten Zeit? Die gesamte Sendung

 

Eiblicke in die Projektwoche

 

Rückblick auf „Alice im Anderland“

Warum trägt die Schule den Namen Max Ernst? Rasende Reporter erklären

Wer war Max Ernst? Wissen macht MEGah

Wie sah das Leben als Schüler früher und wie sieht es heute aus? Ein Drei-Generationen-Interview

 

Go to top