Menü

Im  Schuljahr 2017/2018 arbeiteten deutsche Schülerinnen und Schüler des bilingualen Wahlpflichtfaches der Jahrgangsstufe 9 mit kretischen Schülerinnen und Schülern gemeinsam an dem Filmprojekt „The Future of Europe: Greece and Germany“. Dabei setzten sie sich intensiv mit dem Thema Europa auseinander. Historische Hintergründe spielten dabei genauso eine Rolle wie eigene Erfahrungen. Durch die Auseinandersetzung mit Thema lernten die Schülerinnen und Schüler, wir ihre eigenen Lebensbedingungen durch die EU geprägt werden und wie sie selbst ihre Lebenswirklichkeit mitgestalten können. Angebahnt wurde der Kontakt zwischen  griechischen und deutschen Schülerinnen und Schülern in einem gemeinsamen digitalen Klassenzimmer (eTwinning).

Zu Beginn des Projekts wurde ein Trailer von deutschen Schülerinnen und Schülern erstellt und an die griechischen Partner gesandt. Der Film diente der Vorstellung der Schüler und Schülerinnen, des Cultras sowie einer ersten inhaltlichen Annäherung an das Thema „The Future of Europe: Greece and Germany“.

 Während eines Besuch der kretischen Schülerinnen und Schüler in Brühl vom 26.1.2018 bis zum 2.2.2018 wurden Filmtechniken gemeinsam im „Passwort Cultra“ erarbeitet und erste Filmmitschnitte erstellt. In diesem Rahmen wurden unterschiedliche Themen und Techniken in Workshops wie z.B. Trickfilmerstellung, Durchführung von Interviews oder kreative Gestaltung in Form von Raps erarbeitet. Der folgende Film wurde anschließend durch weitere Materialien ergänzt und schließlich von den Schülern und Schülerinnen – nach der Auswahl passender Szenen – selbst geschnitten.  Eine abschließende Präsentation des Films erfolgte im „Passwort Cultra“.

Der folgende Trickfilm wurde während des Workshops in Brühl vom 26.1.2018 bis zum 2.2.2018 bereits geschnitten und im „Passwort Cultra“ Eltern, Lehrern und Pressevertretern präsentiert. Teile dieses Films wurden anschließend in den Abschlussfilm  integriert.

Go to top