Menü

Plätzchenduft in der Luft, die Straßen erleuchtet von Lichterketten und eine heiße Tasse Glühwein in der Hand – bald ist es wieder so weit! Die schönste Zeit des Jahres beginnt und damit auch der altbekannte Geschenkestress. Was soll man den Liebsten nur besorgen, um am Heiligabend ein breites Lächeln auf den freudigen Gesichtern zu sehen?

Die Jahrgangsstufe Q2 des Max-Ernst-Gymnasiums in Brühl versucht Abhilfe zu schaffen. Die Schülerinnen und Schüler haben einen Flohmarkt auf die Beine gestellt und orientieren sich somit am Nachhaltigkeitsprogramm, an dem die Schule sich beteiligt. Wer originelle Geschenke sucht, oder einfach Lust hat sich auf die Suche nach gebrauchten, günstigen, aber schönen Dingen zu machen, ist herzlich eingeladen den Trödelmarkt zu besuchen. Um hungrige Bäuche zu füllen werden außerdem Plätzchen, Waffeln und Co. angeboten sowie Kinderpunsch und Glühwein.

Stattfinden wird das weihnachtliche Geschenkestöbern am 08.12. von 13-19 Uhr und am 14.12. von 13-18 Uhr, im Max-Ernst-Gymnasium (Rodderweg 66) in Brühl.

 

 

Go to top